Landkreis Tirschenreuth
a Startseite > Verwaltung & Organisation > Fachbereiche > Veterinäramt > Anzeige einer Tierhaltung
A+
Ao
A-
b

Anzeige und Registrierung einer Tierhaltung

Wer landwirtschaftliche Nutztiere wie 

  • Rinder,   
  • Schweine, 
  • Schafe, Ziegen, 
  • Einhufer (Pferde, Esel) 
  • Hühner, Enten, Gänse, Fasane, Perlhühner, Rebhühner, Tauben, Truthühner, Wachteln oder Laufvögel 

hält, hat diese unter Angabe der Registriernummer beim zuständigen Veterinäramt anzuzeigen.   

Dies gilt auch für Hobbyhaltungen mit nur einzelnen oder wenigen Tieren!

Formblatt für die Anzeige der Haltung von Nutztieren am Veterinäramt

Sollten Sie noch über keine Registriernummer (sog. Balisnummer) verfügen, können Sie diese beim Amt für Ernährung , Landwirtschaft und Forsten beantragen.  

Antrag auf Zuteilung einer Balisnummer

Denken Sie auch daran, Ihre Tierhaltung bei der Bayer. Tierseuchenkasse zu melden.