Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Kennzeichnung und Registrierung von Schafen und Ziegen

Ab 01.01.2010 müssen alle neugeborenen Zuchtschafe und -ziegen sowie Schafe, die in den innergemeinschaftlichen Handel gehen und solche, die in Drittländer ausgeführt werden, mit einem elektronischen Tierkennzeichen (Transponder-Ohrmarke, Transponder-Bolus, Chip) ausgestattet sein. Das zweite Kennzeichen ist eine herkömmliche Einzeltierohrmarke.

 

Weitere Informationen:

Merkblatt Schafe/Ziegen