Barrierefreiheit

Schrift größer

Schrift kleiner

Hoher Kontrast

Aller guten Dinge sind Drei

Wenn drei Wandergesellen auf einen Landrat treffen, so hat man gleich die magische Formel beisammen. Insgesamt 3 Jahre und 1 Tag müssen nämlich die Drei mindestens „auf der Walz“ sein. Auf ihrem Weg in Richtung Schweiz kamen sie nun auch durch den Landkreis Tirschenreuth.

Landrat Wolfgang Lippert (rechts) empfing vor kurzem drei Gesellen auf der Walz in seinem Büro. Sie sind unterwegs in Richtung Schweiz. (Foto: Landkreis Tirschenreuth)

Landkreis-Chef Wolfgang Lippert nahm sich für diesen besonderen Besuch natürlich gerne Zeit und begrüßte die zwei Zimmerer aus Herford und Bielefeld und den Dachdecker aus Wuppertal in seinem Landratsbüro.

Der Begriff „Walz“ bezeichnet die Zeit der Wanderschaft zünftiger Gesellen nach dem Abschluss ihrer Lehrzeit. Sie war seit dem Spätmittelalter bis zur beginnenden Industrialisierung eine der Voraussetzungen der Zulassung zur Meisterprüfung. Die Gesellen sollten vor allem neue Arbeitspraktiken, fremde Orte, Regionen und Länder kennenlernen sowie Lebenserfahrung sammeln.

Zwischen 6 bis 8 Monaten sind die drei gestandenen Handwerker bereits unterwegs und peilen geografisch den Südwesten, eben die Schweiz, an. Landrat Wolfgang Lippert wünschte den Dreien eine erfolgreiche weitere Wanderschaft mit bleibenden positiven Eindrücken, vor allem natürlich einen guten Aufenthalt im Landkreis Tirschenreuth.

Aktuelles
Kreis Tirschenreuth
Postanschrift & Kontakt

Landratsamt Tirschenreuth
Postfach 1249
95643 Tirschenreuth

Telefon 0 96 31 / 88 - 0
Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de
DE-Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de-mail.de