Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Erstmalig veranstaltet die Arbeitsgruppe „Bildung und Umfeld“ des Bündnisses für Familie im Landkreis Tirschenreuth sogenannte Familienfilmtage. Es sind drei Veranstaltungen, am Samstag, 18.11. im Kino Mitterteich, am Sonntag, 19.11. im SOS-Kinderdorf Immenreuth und am Samstag, 25.11. im Aribo Hotel Erbendorf, jeweils um 15:00 Uhr angesetzt. Hierzu werden Familien der jeweiligen Orte und der Nachbargemeinden eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Ziel ist es, Kindern gemeinsam mit ihren Eltern ein attraktives Freizeiterlebnis vor Ort zu schaffen. Der ausgewählte Überraschungsfilm wurde 2016 veröffentlicht und ist als „Der besondere Kinderfilm“ und als „besonders wertvoll“ ausgezeichnet worden. (FSK 6, pädagogische Empfehlung ab 8 Jahren) Der Film vermittelt auf sehr unterhaltsame, spannende und lustige Weise Werte, Sensibilität und ein positives Lebensgefühl und ist für die ganze Familie geeignet.

Die Aufsicht über die Kinder bleibt während der Veranstaltung weiterhin bei den Eltern. „Uns ist es wichtig, dass sich Eltern mit ihren Kindern Zeit nehmen und die Veranstaltung gemeinsam besuchen.“ So die Koordinatorin des Bündnisses für Familie Sabine Frank. Die Arbeitsgruppe „Bildung und Umfeld“ des Bündnisses für Familie hat sich zum Ziel gesetzt, ein familienfreundliches Umfeld weiter voranzubringen und Familienbildung wieder in den Fokus zu rücken.

Eine Förderung erfolgt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Des Weiteren findet die Veranstaltung finanzielle Unterstützung vom Landkreis Tirschenreuth, der Stadt Mitterteich, der Gemeinde Immenreuth und der Stadt Erbendorf.

Weitere Informationen: Sabine Frank, Koordinatorin des Bündnisses für Familie im Landkreis Tirschenreuth, Mähringer Str. 9, 95643 Tirschenreuth, Tel.: 09631/88-284, sabine.frank(at)tirschenreuth.de