Barrierefreiheit

Schrift größer

Schrift kleiner

Hoher Kontrast

Corona: Seit Freitag 54 neue Fälle + News zum Impfen (06.04.2021)

Stand 06.04.2021, 13.00 Uhr:

Seit letzten Freitag sind insgesamt 54 neue Fälle (am Freitag 11 Fälle, am Samstag 7 Fälle, am Sonntag 20 Fälle, am Montag 2 Fälle und heute 14 Fälle) zu verzeichnen. Bei 15 Fällen handelt es sich um bereits unter Quarantäne stehende Kontakt-1-Personen zu infizierten Fällen. Leider sind auch 2 Todesfälle zu verzeichnen. Es handelt sich um Personen (Anfang und Ende 80) mit Vorerkrankungen, eine Person ist an SARS-CoV-2 verstorben und eine Person ist mit SARS-CoV-2 verstorben.

Aufgrund eines positiven Falls steht eine Notbetreuungsgruppe des Evangelischen Kindergartens Erbendorf unter Quarantäne.

Zahl der Infizierten mit dem Corona-Virus:                                                     
4994                        

Zahl der Todesfälle - an SARS-CoV-2 verstorben:                                        
193   

Zahl der Todesfälle – an und mit SARS-CoV-2 verstorben:                           
249 

Zahl der Genesenen (Schätzung orientiert an Kriterien RKI):                         
4595

7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner lt. RKI:                                            
siehe RKI

 

 

Impfungen:

Seit Impfbeginn (27.12.2020) wurden bisher insgesamt 18.417 Personen geimpft (12.705 Erstimpfungen und 5.712 Zweitimpfungen). Allein von Karfreitag bis Ostermontag wurden im Impfzentrum 2.126 Personen geimpft. Davon waren 1.107 Erstimpfungen und 1.019 Zweitimpfungen.

Was immer wieder zu Problemen und Ärger führt ist, dass einige die notwendigen Bestätigungen, die für die Priorisierung erforderlich sind, nicht dabei haben. Es wird dringend gebeten, für die Angaben, die zu einer Priorisierung führen auch die entsprechenden Bestätigungen mitzubringen – nur dann kann auch eine Impfung erfolgen. So sollte man z.B., wenn Asthma bronchiale bei der Registrierung angegeben wurde, auch die entsprechende Bestätigung vom Arzt dabei haben. Ansonsten kann eine Impfung nicht erfolgen.

Aktuelles
Kreis Tirschenreuth
Postanschrift & Kontakt

Landratsamt Tirschenreuth
Postfach 1249
95643 Tirschenreuth

Telefon 0 96 31 / 88 - 0
Fax 0 96 31 / 2391
Mail
   poststelle(at)tirschenreuth.de
DE-Mail
   poststelle(at)tirschenreuth.de-mail.de