Hoher Kontrast

poststelle@tirschenreuth.de 0 96 31 / 88 - 0

Twitter Facebook Kontakt & Öffnungszeiten Imagefilme Landkreisbuch
Barrierefreiheit

Schrift größer

Schrift kleiner

Hoher Kontrast

Die Seniorenbeauftragten des Landkreises Tirschenreuth besuchen das Theres-Neumann-Museum in Konnersreuth

Konnersreuth. Die Seniorenbeauftragten der Städte, Märkte und Gemeinden begannen das neue Jahr mit einer Besichtigung des neuen Theres-Neumann-Museums im Informations- und Begegnungszentrums Schafferhof in Konnersreuth.

Quelle: Anja Dubrowski, Landratsamt Tirschenreuth
Die Seniorenbeauftragten der Städte, Märkte und Gemeinden besichtigen das Theres-Neumann-Museum in Konnersreuth.
Quelle: Anja Dubrowski, Landratsamt Tirschenreuth
Von links: Kreisseniorenbeauftragter Peter Gold, Tobias Gabel, Leiter der Seniorenfachstelle, Konrad Härtl, Seniorenbeauftragter des Marktes Konnersreuth, Bürgermeister Max Bindl und Uwe Rosner vom Förderverein Informations- und Begegnungszentrum Konnersreuth e. V.

 

Empfangen wurden die Beauftragten dort von Bürgermeister Max Bindl und Seniorenbeauftragten Konrad Härtl. Zunächst gab Bürgermeister Max Bindl einen kurzen Einblick in die Geschichte des Schafferhofs als ortsbildprägenden Dreiseithof im Ortskern von Konnersreuth sowie die Entstehung des dortigen Informations- und Begegnungszentrums. Im Anschluss daran übernahm Uwe Rosner vom Förderverein den Rundgang durch das Haus. In einem kurzen und sehr informativen Filmbeitrag erfuhren die Seniorenbeauftragten sodann Wissenswertes über das Leben und Wirken der Resl von Konnersreuth.

Schließlich konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst im Museum in verschiedenen Ausstellungsräumen, die alle mit einem eigenen Thema versehen sind, ein Bild machen und sowohl über die verschiedenen Lebensabschnitte der Theres Neumann als auch zum Schafferhof selbst genauer informieren. Die Seniorenbeauftragten zeigten sich beeindruckt vom Begegnungszentrum Schafferhof, auch weil alle Räume barrierefrei zu erreichen sind.

Zum Abschluss lud Seniorenbeauftragter Konrad Härtl zum gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Kuchen in den Gewölbesaal ein und stellte in einem ausführlichen Bericht die Seniorenarbeit des Marktes Konnersreuth vor.

Organisiert wurde der Nachmittag vom Kreisseniorenbeauftragten Peter Gold und der Seniorenfachstelle. Nachmittage dieser Art dienen als Anregung für die örtlichen Seniorenbeauftragten, mit eigenen Gruppen eine Besichtigung zu unternehmen.

 

 

Aktuelles
Siegel Barrierefreiheit

Landratsamt Tirschenreuth

Mähringer Straße 7
95643 Tirschenreuth

Telefon 0 96 31 / 88 - 0
Fax 0 96 31 / 2391
Mail poststelle(at)tirschenreuth.de
DE-Mail poststelle(at)tirschenreuth.de-mail.de

Alle unsere Amtsgebäude sind barrierefrei verbunden. In den Amtsgebäuden 1a und 2 befinden sich Aufzüge. Ein barrierefreies Besprechungszimmer gibt es im Amtsgebäude 1.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten (ausgenommen Zulassungsstelle)

Mo+Di 8.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr
Mi 8.00 - 12.00 Uhr
Do 8.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Fr 8.00 - 12.00 Uhr

Wir bitten weiterhin um vorherige Terminvereinbarung. Wir empfehlen weiterhin Maske und Abstand. 

Zulassungsstellen TIR und KEM

KFZ-Zulassung derzeit nur nach vorheriger Online-Terminvereinbarung. 

Bitte halten Sie die Hotline der KFZ­-Terminvereinbarung unbedingt frei, wenn Sie die Möglichkeit der Online-Registrierung haben. Die KFZ-Hotline (Tirschenreuth 09631/88246, Kemnath 09642/707760) ist in erster Linie für Personen gedacht, die keinen Online-Zugang haben!

Wertstoffsammelstelle Steinmühle

Mo - Fr 08.00 - 11.45 Uhr
12.30 - 15.45 Uhr

Anlieferung ohne tel. Voranmeldung möglich.