Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

„Ich muss heute leider jemanden gehen lassen, aber ich darf auch jemand Neues einstellen“, so eröffnete Landrat Wolfgang Lippert seine Rede beim kürzlich stattgefundenen Personaltermin am Landratsamt.

Von links: Personalrat Max Bindl, Personalchef Walter Brucker, Susanne Pätz, Landrat Wolfgang Lippert und Reinhard Gradl.

Mit Wirkung zum  31. 12. 2016 wurde Reinhard Gradl verabschiedet. Zu seinen Aufgabenbereichen zählten u. a. die Planung und Überwachung von Baumaßnahmen, die Durchführung der erforderlichen Vermessungsarbeiten und des Grunderwerbs sowie die technische Bearbeitung der erforderlichen Gestattungsverträge. „Ihr überaus großer Erfahrungsschatz wird uns hier am Landratsamt sehr fehlen.“  Reinhard Gradl hatte im August 1970 als Auszubildender zum Bauzeichner seine Laufbahn in den Diensten des Landkreises begonnen.

Die 29-jährige Susanne Pätz beginnt zum 1. Januar 2017 ihre Tätigkeit am Landratsamt Tirschenreuth im Fachgebiet Naturschutz und Landschaftspflege. Vorher war die Biologin am Landratsamt Bayreuth bei der Unteren Naturschutzbehörde beschäftigt. Die neue Kollegin absolviert ihren Vorbereitungsdienst der 3. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik.