Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Die „MINT“-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik kommen bei Eltern und Schülern gut an. Das zeigt die große Nachfrage nach den Workshops am Samstag Vormittag, die im Rahmen der MINT-Offensive der Bildungsregion Tirschenreuth angeboten werden.

Auch der zweite Workshop zum Thema „Durch das Mikroskop geschaut: Faszination Mikrokosmos“ war ein voller Erfolg. Aufgrund der großen Nachfrage wird am Samstag, 18. November, ein zweiter Termin unter Leitung von Biologielehrer Ulrich Roth angeboten. Kinder der 3. und 4. Klasse können zusammen mit einer erwachsenen Begleitperson (Mama/Papa, Oma/Opa, Tante/Onkel etc.) Insektenpräparate, die Zellen der Zwiebelhaut, die Blätter der Wasserpest oder Salzkristalle durch ein Mikroskop betrachten und so die geheimnisvolle Welt des Mikrokosmos entdecken.

Der Workshop findet von 9 bis 12 Uhr im Stiftland-Gymnasium in Tirschenreuth statt und kostet 10 Euro (für ein Kind und einen Erwachsenen).

Anmeldung und weitere Informationen bei der Volkshochschule:
Tel. 09631 88-205
Fax: 09631 88-306
E-Mail: vhs(at)tirschenreuth.de
Internet: www.vhs-tirschenreuth.de