Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Insgesamt fast 350 eingereichte Fotos von über 70 Teilnehmern - das ist die stolze Bilanz des Fotowettbewerbs des Landkreises Tirschenreuth. Gesucht wurden Motive aus dem Landkreis zur Verwendung auf der neuen Homepage. Nun wurden die drei Gewinner ausgezeichnet - Matthias Kunz aus Wiesau gewann den Wettbewerb.

1. Platz für Matthias Kunz mit seiner Aufnahme der Burg Falkenberg

2. Platz: Thomas Würl mit der "Himmelsleiter"

Platz 3: René Mühlmeier mit dem Oberpfalzturm.

Mit einer Abend-Stimmung der Burg Falkenberg machte Matthias Kunz das Rennen im Fotowettbewerb "Mein Landkreis - bildlich gesprochen". Thomas Würl aus Tirschenreuth landete mit einer außergewöhnlichen Perspektivaufnahme der Himmelsleiter auf Platz zwei und René Mühlmeier konnte sich mit einer beeindruckenden Wetterstimmung am Oberpfalzturm den dritten Platz sichern.

Von den fast 350 eingereichten Fotos landeten 50 Stück in der Endauswahl. Über diese entschieden dann die Mitglieder des Kreistages per Online-Voting. Im Rahmen der Kreistagssitzung am 16. Dezember wurden die drei Hauptgewinner durch Landrat Wolfgang Lippert ausgezeichnet.

Matthias Kunz wurde ein Gutschein über zehn Bauernkisten im Wert von je 20 Euro überreicht, gesponsort vom Maschinenring Tirschenreuth. Thomas Würl durfte sich über einen "Luxus-Wellnesstag für zwei" im Sibyllenbad freuen und René Mühlmeier erhielt einen Gutschein im Wert von 100,- Euro vom Ticketservice der oberpfalzmedien.

Nicht nur die Fotos der drei Hauptgewinner werden auf www.kreis-tir.de ihre Verwendung finden, sondern auch die Beiträge der anderen Wettbewerbs-Teilnehmer. Der Landkreis Tirschenreuth bedankt sich ganz herzlich für die Vielzahl der abgegebenen Fotos bei allen Teilnehmern sowie bei den Sponsoren der Hauptpreise!