Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Zu einem außergewöhnlichen Kinonachmittag waren 392 Seniorinnen und Senioren ins Cineplanet nach Tirschenreuth gekommen.

Gezeigt wurde der Film "Honig im Kopf" mit Till Schweiger und Dieter Hallervorden. Der Film erzählte die Geschichte einer ganz besonderen Liebe, die Liebe zwischen Tilda und ihrem an Alzheimer erkrankten Großvater Amandus, der noch einmal nach Venedig möchte. Die Tragikomödie gibt einen Eindruck über die geistigen und motorischen Folgen der Krankheit Alzheimer.

Zu diesem schönen Nachmittag hatte der Kreisseniorenbeauftragte Ludwig Spreitzer und die Seniorenfachstelle des Landratsamtes Tirschenreuth eingeladen. Das Cineplanet Tirschenreuth gewährte ermäßigten Eintritt und den kostenlosen Transport der Kinogänger übernahm die Fahrgemeinschaft "Fahr mit Tirschenreuth". Es wurden dazu landkreisweit acht Busse eingesetzt.