Barrierefreiheit

Schrift größer

Schrift kleiner

Hoher Kontrast

"Erinnerungskultur Demokratie" startet am 4. Oktober in der vhs

Mögliches Ziel: ein „Atlas der Demokratie“ für den Landkreis

Impulse für die Stärkung der Demokratie verspricht eine neue Initiative im Landkreis Tirschenreuth. Sie will Orte, Personen und Ereignisse deutlicher hervorheben, die prägend für die demokratische Entwicklung in unserer Region waren und sind.

Initiator Friedrich Wölfl versucht damit, das Bewusstsein vom Wert demokratischer Tugenden und Verhaltensweisen zu fördern: „Den vielen Mahnungen und Forderungen von Politikern aller Ebenen und jeder Couleur könnten wir einen sehr praktisch-konkreten Beitrag zur Seite stellen.“ Dabei hofft er auf die Unterstützung von Kommunalpolitikern, Lehrkräften, Zeitzeugen, Hobby- und Profihistorikern und allen, die einen Beitrag zu einer praxisnahen Demokratieförderung leisten wollen. Als eines der Ergebnisse schwebt ihm z. B. ein „Atlas der Demokratie“ für den Landkreis vor, der digital ständig gepflegt wird. Einen Katalog von weiteren Aktivitäten wird er beim Start der Initiative vorstellen.

 

Ein erstes Treffen zur „Erinnerungskultur Demokratie“ findet statt am Freitag, 4. Oktober, um 19 Uhr, in der Volkshochschule in Tirschenreuth (St. Peter-Straße 33). Friedrich Wölfl erläutert zunächst Motive und Ziele der Initiative und zeigt an Best-Practice-Beispielen Umsetzungsmöglichkeiten auf. An regionalen und lokalen Entwicklungen bis in die Gegenwart präsentiert er denkbare Recherchen und Methoden. Möglich sind niedrigschwellige Zugänge ebenso wie wissenschaftlich orientierte Arbeiten. In der zweiten Hälfte der Veranstaltung will er mit den Teilnehmern ausloten, welche Realisierungschancen sich eröffnen. Dazu gehören thematische, personelle und finanzielle Fragen, ebenso Einzelheiten zu Unterstützern, zur Öffentlichkeitsarbeit und zu Organisationsformen.

Anmeldung und weitere Informationen bei der Volkshochschule unter:

Telefon: 09631 88-205
E-Mail: vhs(at)tirschenreuth.de
Internet: www.vhs-tirschenreuth.de.

Die nächsten Schritte hängen von der Resonanz ab, im Vorfeld kann man mit dem Initiator in Kontakt treten unter 09231 62968 oder über E-Mail: wffri(at)web.de.

 

 

 

Aktuelles
Kreis Tirschenreuth
Postanschrift & Kontakt

Landratsamt Tirschenreuth
Postfach 1249
95643 Tirschenreuth

Telefon 0 96 31 / 88 - 0
Fax0 96 31 / 2391
Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de
DE-Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de-mail.de