Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Beim Thema „Soziale Ungleichheit“ geht es nicht nur um Armut und Reichtum: Welche Rolle spielen Geschlecht, Bildung, Wohnort, Herkunft oder soziale Vernetzung in unserer Gesellschaft? Ist soziale Ungleichheit eher Motor oder Spaltpilz? Sind die Chancen viel zu ungleich verteilt? Oder kann jede und jeder sich „sein Glück schmieden“? Und welche Ideen hat die Politik zu Chancengerechtigkeit und Aufstiegsmöglichkeiten?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des nächsten Workshops im Rahmen der neuen vhs-Reihe „Politik aktuell“ am Freitag, 12. Januar. Kursleiter Friedrich Wölfl liefert zunächst Basisinformationen und will dann zusammen mit den Teilnehmern einige Aspekte vertiefen, so etwa Unterschiede bei Lebenschancen, Gesundheits- und Altersvorsorge oder bei Teilhabechancen in Kultur und Politik. In rund zweieinhalb Stunden wird das Thema anhand von Karikaturen, Fotos, Filmen und Schaubildern diskutiert.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Kursraum 3 der Volkshochschule im Landratsamt Tirschenreuth, Kursgebühr fünf Euro. Eine Anmeldung bei der vhs ist erforderlich unter:

Telefon: 09631 88-205
Fax: 09631 88-306
E-Mail: vhs(at)tirschenreuth.de
Internet: www.vhs-tirschenreuth.de