Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Der Kreisseniorenbeauftragte Ludwig Spreitzer und die Seniorenfachstelle des Landratsamtes Tirschenreuth laden für Mittwoch, den 19.10.2016 zu einem Kinonachmittag für Senioren in das "Cineplanet Tirschenreuth" ein. 

Von rechts Herr Wolfgang Fenzl, Leiter der Seniorenfachstelle, Herr Peter Zimmert, fahrmit Tirschenreuth, Herr Ludwig Spreitzer, Kreisseniorenbeauftragter, Herr Michael Neidhardt, Cineplanet Tirschenreuth

Gezeigt wird der Film "Honig im Kopf" mit den Hauptdarstellern Dieter Hallervorden und Til Schweiger. Der Film erzählt die Geschichte einer ganz besonderen Liebe zwischen Tilda und ihrem an Alzheimer erkrankten Großvater Amandus und gibt einen Eindruck über die geistigen und motorischen Folgen der Krankheit Alzheimer.

Die Eintrittskarten können im Vorfeld nur über die örtlichen Seniorenbeauftragten bezogen werden. Interessierte Seniorinnen und Senioren sollen sich bei den örtlichen Seniorenbeauftragten der Städte, Märkte und Gemeinden bis spätestens Freitag, denn 29.07.2016 anmelden; seitens der Seniorenbeauftragten ist der Seniorenfachstelle beim Landratsamt verbindlich die Teilnehmerzahl aus ihrer Gemeinde zu melden. Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Das "Cineplanet Tirschenreuth" ermöglicht einen ermäßigten Eintritt von 3 € pro Person. Entsprechend der Anmeldungen werden landkreisweit Busse eingesetzt. Die Busfahrt für die Teilnehmer/-innen ist kostenlos; die Buskosten werden von "fahrmit-Tirschenreuth" übernommen. Die Abfahrtszeiten in den jeweiligen Gemeinden werden den Seniorenbeauftragten noch rechtzeitig vor dem Kinotag bekannt gegeben.