Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Das Landratsamt Tirschenreuth weist alle Grundstückseigentümer, die bisher noch nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, darauf hin, dass bis 31. Januar 2018 die Müllgebühren unter Angabe der Kunden- und Bescheidnummer auf ein Konto des Landratsamtes eingegangen sein müssen.

Um Mahnungen, die mit zusätzlichen Kosten verbunden sind, zu vermeiden, wird - sofern noch nicht geschehen - um termingerechte Zahlung der Müllgebühr gebeten.      

Bankverbindungen:

  • Sparkasse Oberpfalz Nord,  BLZ: 753 500 00, Konto Nr.: 100 230
    IBAN: DE61 7535 0000 0000 1002 30, BIC: BYLADEM1WEN
  • Postbank Nürnberg, BLZ: 760 100 85, Konto Nr.: 8 910 859,
    IBAN: DE49 7601 0085 0008 9108 59, BIC: PBNKDEFF760

 

Bei Teilnehmern am Lastschriftverfahren werden die fälligen Gebühren von dem gemeldeten Konto abgebucht. Sofern sich seit der letzten Abbuchung die Kontoverbindung geändert hat, sollte dies umgehend dem Landratsamt Tirschenreuth, Abt. Bauwesen/Abfallwirtschaft schriftlich gemeldet werden, da bei einer nicht ausführbaren Abbuchung zusätzlich Bankgebühren anfallen können!  

Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass Eigentümerwechsel auch der Abteilung Bauwesen/Abfallwirtschaft schriftlich, mittels Änderungsmeldung, anzuzeigen sind.  

Für weitere Fragen steht das Landratsamt unter Telefon 09631/7001-24 oder -23 zur Verfügung.  

Tirschenreuth, den 22.01.2018

 

L A N D R A T S A M T     Abt. Bauwesen/Abfallwirtschaft

Sachgebiet 44 Gerhard Deinzer