Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Die Seniorenfachstelle des Landkreises Tirschenreuth hat eine Neuauflage der Notfallmappe herausgegeben.

Die Seniorenfachstelle des Landkreises Tirschenreuth hat eine Neuauflage der Notfallmappe herausgegeben

Sie soll dazu beitragen, dass Betroffene selbst und auch die Angehörigen auf einen Notfall besser vorbereitet sind. Denn jeder kann plötzlich durch Unfall oder Krankheit, aber auch aufgrund des fortgeschrittenen Alters auf fremde Hilfe angewiesen sein.

In dieser Notfallmappe können beispielweise Adressen von Ärzten, Versicherungen, Banken usw. eingetragen werden. Es kann auch vorgemerkt werden, wer im Notfall zu benachrichtigen ist. Einträge zu erforderlichen Medikamenten oder etwa bestehenden Allergien können ebenfalls gemacht werden. Hinweise für eine Krankenhauseinweisung und eine Checkliste bei Eintritt eines Sterbefalles runden die Broschüre ab.

Die Notfallmappe ist bei der Seniorenfachstelle des Landratsamtes Tirschenreuth erhältlich (Telefon: 09631/88-466 bzw. 88-281 oder online hier zum Download).