Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Beim Heilfasten steht nicht das Abnehmen im Mittelpunkt. Vielmehr bietet es nicht nur für den Körper, sondern auch für die Psyche eine Phase der Erholung. Der Kurs findet ab 16.02.2016 in Mitterteich statt.

Jeder Fastende durchläuft einen Prozess der Entgiftung und des Stressabbaus und erlebt eine Aktivierung körpereigener Abwehrkräfte. Heilfasten bedeutet nicht Nulldiät. Nach gründlicher Darmreinigung bekommt der Körper nur noch flüssige Nahrung in Form von Tee, Wasser, Saft und Gemüsebrühe und schaltet deshalb automatisch auf innere Reserven um.
Einen kostenlosen und unverbindlichen Informationsabend zum Kurs „Heilfasten für Gesunde nach Buchinger“ veranstaltet die Volkshochschule am Dienstag, 16. Februar, von 19 bis 20 Uhr in der Arztpraxis von Dr. Kerstin Franz-Kilian, die den Kurs auch leitet.
Der erste Kursabend findet am Donnerstag, 18. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr statt. Außerdem trifft sich die Fastengruppe am Montag, 22. Februar, von 20.15 bis 21.45 Uhr sowie am Mittwoch und Freitag, 24. und 26. Februar, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr zum Erfahrungsaustausch, der durch Entspannungsübungen ergänzt wird. Die Kursgebühr beträgt 38 Euro.
Aus organisatorischen Gründen ist auch für den Informationsabend eine Anmeldung erforderlich. Weitere Auskünfte bei der Volkshochschule, Tel. 09631/88-205, Fax 09631/88-306, E-Mail: vhs(at)tirschenreuth.de, Internet: www.vhs-tirschenreuth.de.