Barrierefreiheit

Schrift größer

Schrift kleiner

Hoher Kontrast

Neufassung des Wohngeldgesetzes

Das Landratsamt informiert über die Änderungen des Wohngeldgesetzes zum 01.01.2020.

Das Wohngeldgesetz ist mit Wirkung vom 1. Januar 2020 geändert worden. Die wesentlichen Änderungen liegen in der Erhöhung der anrechenbaren Miet- bzw. Belastungsobergrenze, der Anhebung der Einkommensobergrenzen und der Erhöhung des Schwerbehindertenfreibetrages. Durch diese Umgestaltung erweitert sich der Kreis der Antragsberechtigten.

Für viele Haushalte besteht erstmalig die Möglichkeit Wohngeldantrag zu stellen; diejenigen, die bereits Wohngeld beziehen, erhalten eventuell eine höhere Auszahlung.

Die Leistungsverbesserungen werden nach und nach umgesetzt, d.h. die Wohngeldbehörde wird von Amts wegen prüfen, ob sich im Einzelfall aufgrund der neuen Bestimmungen und unter Berücksichtigung der dann bestehenden Wohn- und Einkommensverhältnisse für die Zeit ab Januar 2020 ein höheres Wohngeld als im Dezember 2019 ergibt. Wenn dies zutrifft, so wird der Differenzbetrag nachgezahlt.

Für weitere Auskünfte bezüglich der Wohngeldänderung steht Ihnen die Wohngeldstelle gerne zur Verfügung. Tel.: 09631/88479, 88393 oder 88350.

 

Aktuelles
Kreis Tirschenreuth
Postanschrift & Kontakt

Landratsamt Tirschenreuth
Postfach 1249
95643 Tirschenreuth

Telefon 0 96 31 / 88 - 0
Fax0 96 31 / 2391
Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de
DE-Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de-mail.de