Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Zu ihrem vierten Quartalstreffen im Jahr 2016 kamen auf Einladung des Kreisseniorenbeauftragten Ludwig Spreitzer und der Seniorenfachstelle die Seniorenbeauftragten der Städte, Märkte und Gemeinden des Landkreises Tirschenreuth im Pfarrheim in Kastl zusammen.

In seinem Grußwort informierte 1. Bürgermeister Josef Etterer die Anwesenden sehr ausführlich über die Gemeinde. Seniorenbeauftragter Andreas Wöhrl stellte im Anschluss die Seniorenarbeit in Kastl vor.

Mit dem Thema "Gesunde Ernährung im Alter" befasste sich Frau Eva Gibhardt, Ökotrophologin. Die Referentin gab viele Anregungen, wie man die Ess- und Trinkgewohnheiten dem Alter anpassen kann und worauf man im Alter bei der Ernährung achten sollte. Besonderes Augenmerk sollte auf die Flüssigkeitsaufnahme gelegt werden, hier ist eine Mindestmenge von 1,5 Liter pro Tag die Empfehlung - am besten in Form in Wasser.

Zum Abschluss dankte Kreisseniorenbeauftragter Ludwig Spreitzer allen Seniorenbeauftragten für die hervorragende Arbeit und die sehr gute Zusammenarbeit das ganze Jahr über und beendete mit einem Weihnachtsgruß das Treffen.