Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Zu ihrem vierten und letzten Quartalstreffen im Jahr 2017 kamen auf Einladung des Kreisseniorenbeauftragten Ludwig Spreitzer und der Seniorenfachstelle die Seniorenbeauftragten der Städte, Märkte und Gemeinden des Landkreises Tirschenreuth im Pfarrgemeindehaus Ebnath zusammen.

Von links: Leiter der Seniorenfachstelle Wolfgang Fenzl, Referent Max Bleistein, Kreisseniorenbeauftragter Ludwig Spreitzer, Seniorenbeauftragte Christa Schiener, 1. Bürgermeister Manfred Kratzer.

In seinem Grußwort stellte 1. Bürgermeister Manfred Kratzer die Gemeinde vor und bedankte sich bei der Seniorenbeauftragten Christa Schiener für deren Arbeit. Frau Christa Schiener informierte über die Seniorenarbeit in der Gemeinde Ebnath und schilderte die regelmäßig wiederkehrenden Angebote im Ort.  

Max Bleistein aus Mitterteich referierte anschließend zum Thema „Stressbewältigung“ und gab den Beauftragten zahlreiche Tipps, wie man negativen Stress vermeiden kann.  

Zum Abschluss bedankten sich Kreisseniorenbeauftragter Ludwig Spreitzer und Wolfgang Fenzl, Leiter der Seniorenfachstelle, bei den Seniorenbeauftragten für deren geleistete Arbeit im Jahr 2017, wünschten eine schöne Weihnachtszeit und für das Jahr 2018 alles Gute und Gesundheit.