Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Nicht in die Umgebung von Rom, wie ursprünglich geplant, sondern in die italienische Hauptstadt selbst geht die Studienreise der Volkshochschule vom 7. bis 12. Juni 2017 (Pfingstferien) unter Leitung von Florian Winklmüller.

Besichtigt werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: das Antike Rom mit Kolosseum, Palatin und Forum Romanum, das Christliche Rom mit Petersdom, Lateran-Basilika, Santa Maria Maggiore und anderen kirchlichen Bauten sowie der historische Stadtteil Trastevere.
Eine Panoramafahrt mit dem Bus durch die Stadt und ein Tagesausflug nach Tivoli und die Albaner Berge stehen ebenso auf dem Programm wie die Besichtigung der Domitilla-Katakombe an der Via Appia Antica.

Der Reisepreis beträgt 995 Euro im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag 205 Euro). Ein Informationsblatt zur Reise kann angefordert werden. Da Flug und Hotel bereits jetzt verbindlich gebucht werden müssen, bittet die vhs um rasche Anmeldung unter Telefon: 09631 88-205, Fax: 09631 88-306, E-Mail: vhs(at)tirschenreuth.de, Internet: www.vhs-tirschenreuth.de