Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Viola Schweinfurter und Ludwig Zandt waren beide seit 1980 als Lehrer an der Kreismusikschule des Landkreises Tirschenreuth tätig. Dieser Tage wurden sie von Landrat Wolfgang Lippert im Rahmen einer kleinen Feierstunde gebührend verabschiedet.

Von links: Personalchef Walter Brucker, Personalrätin Sabine Frank, Viola Schweinfurter, Landrat Wolfgang Lippert, Ludwig Zandt, Reinhard Mährländer und Musikschulleiter Tobias Böhm.

Ludwig Zandt, seines Zeichens Schlagzeug- und Trompetenlehrer unterrichtete die Fächer Schlagzeug, Percussionensemble, in den Anfangsjahren auch Trompete. Außerdem hatte er die Leitung der Big Band an der Kreismusikschule über. Auch außerhalb des Musikschulunterrichts war Ludwig Zandt sehr gefragt, u. a. als Arrangeur und Komponist.

Die Flötenlehrerin Viola Schweinfurter unterrichtete die Fächer Block- und Querflöte sowie Flötenensemble. Mit diesem war sie sehr aktiv und trug somit dazu bei, die Musikschule immer wieder ins positive Gespräch zu bringen. Viola Schweinfurter konnte außerdem ihr Querflötenensemble auf zahlreichen Veranstaltungen immer wieder hervorragend präsentieren. Landrat Wolfgang Lippert sprach den beiden Vollblutmusikern die besten Wünsche für die kommenden Jahre aus. „Für die Zeit des Ruhestandes wünsche ich Ihnen ruhigere, aber hoffentlich keine leiseren Tage.“, so Lippert.