Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Der Sport, so Landrat Wolfgang Lippert in seiner Laudatio, habe einen sehr hohen Stellenwert, sei neben der körperlichen auch eine mentale Herausforderung, ein Gradmesser der Leistungsfähigkeit. Die „Johann-Andreas-Schmeller-Medaille“in Silber war der Lohn dafür.

Herausragende sportliche Leistungen würdigt der Landkreis mit der „Johann-Andreas-Schmeller-Medaille“ in Silber. Geehrt wurden auch langjährige engagierte Sportfunktionäre. Unser Bild zeigt die Geehrten mit Landrat Wolfgang Lippert und den Bürgermeistern aus den Städten und Gemeinden sowie BLSV-Kreisvorsitzenden Andreas Malzer (rechts).

Zahlreiche junge Sportler wurden von Landrat Wolfgang Lippert im Rahmen des Empfangs geehrt.
So zum Beispiel Johannes Fischbach aus Mitterteich, der seit Jahren zu den schnellsten Downhill-Fahrern Deutschlands gehört, ebenso wie die Inline-Skaterin Larissa Ast, die fünffache Bayerische Meisterin im Speed-Skating und zugleich vierte bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften ist.

Geehrt wurden auch Sportfunktionäre: Gerwig Gerl und Karlheinz Lutz (sie engagierten sich vor allem für den Bau der Skianlage Schloppach), Ludwig Heining, der seit 1996 Vorsitzender des Automobilclubs und seit 2015 u. a. auch Präsident des Bayerischen Motorsportverbandes ist. Ebenso Hans Englmann vom Schützenverein Neusorg, der seit 50 Jahren in der Vorstandschaft mitarbeitet, davon 24 Jahre als Schützenmeister.

Die musikalische Umrahmung der Ehrung wurde von Carina Schieder und Jakob Schröder übernommen.