Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Die Seniorenbeauftragten der Städte, Märkte und Gemeinden im Landkreis Tirschenreuth unternahmen kürzlich eine Informations- und Impulsfahrt in die Stadt Bamberg. Organisiert wurde der Ausflug von Herrn Kreisseniorenbeauftragten Ludwig Spreitzer und der Seniorenfachstelle im Landratsamt Tirschenreuth.

Am Vormittag der Fahrt stand eine Stadtführung am Programm. Den Seniorenbeauftragten standen zwei Führungen zur Auswahl, zum einen eine "Erlebnisführung mit Besichtigung des Doms" und zum anderen ein "Romantischer Altstadtspaziergang" auf stufen- und barrierefreien Wegen. Anschließend kehrten die Seniorenbeauftragten in die Historische Rauchbierbrauerei "Schlenkerla" zum Mittagessen ein.

Am Nachmittag hatten die Senioren die Gelegenheit die "Neue Residenz Bamberg" zu besichtigen oder konnten die Stadt mit ihrem historischen Stadtensemble mit Dom, engen Gassen und Plätzen selber noch erkunden.

Diese Fahrt diente den örtlichen Seniorenbeauftragten als Anregung, mit eigenen Gruppen einen Ausflug dieser Art zu unternehmen. Die Buskosten übernahm der Kooperationspartner der Seniorenfachstelle, die Verkehrsgemeinschaft Tirschenreuth.