Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Die Werbekampagne für den Kreisjugend- und Familientag am 18. Juni in Fuchsmühl läuft nun auf Hochtouren. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher. Nicht nur Jugendliche, sondern auch Familien sollen angesprochen werden.

Bürgermeister Wolfgang Braun, Florian Preisinger, Landrat Wolfgang Lippert, Sabine Bauer, Leonie Jäger, Nicole Fürst, Anita Thoma und Walter Brucker (von rechts) gaben den offiziellen Startschuss für die Werbeaktion für den Kreisjugend- und Familientag am 18. Juni in Fuchsmühl

Mit der Präsentation des knallgelben Plakats, das der junge Grafiker Michael Robl aus Fuchsmühl gestaltet hat, eröffnete man die Werbeaktion für den Aktionstag.

19 Veranstalter haben bislang ihre Teilnahme für den 18. Juni signalisiert. Zu den besonderen Höhepunkten zählen etwa das Gemeinschaftsprojekt "Wir sitzen alle in einem Boot", bunte Gastauftritte, ein ökumenischer Gottesdienst und zahlreiche Angebote an den Ständen rund um den Rathausplatz.

Ergänzt werde das kostenlose Rahmenprogramm mit dem Pflanzen einer Linde am Niederreuther Spielplatz, so der Fuchsmühler Bürgermeister Wolfgang Braun. Der Erlös sei für die Jugendarbeit in der Gemeinde bestimmt. Selbstverständlich sind zum Kreisjugend- und Familientag alle interessierten Bürger, Kinder, Jugendliche und Familien eingeladen.

"Besonders möchten wir auch die bei uns lebenden Flüchtlingsfamilien zum Aktionstag nach Fuchsmühl einladen", betonten die beiden Schirmherren Wolfgang Lippert und Wolfgang Braun.