Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Im dritten und damit in diesem Programmjahr letzten „Philosophischen Spaziergang“ der Volkshochschule mit Wolfgang Minssen am Dienstag, 19. März, geht es um das hochaktuelle Thema „Tugend“.

Die Lebensumstände in unserer Gesellschaft sind vielfachen Veränderungen unterworfen, die oft nicht vorhersehbar erscheinen und für deren bewusste Gestaltung schon deshalb keine klaren Richtungen erkennbar sind. Als mögliche Anker für eine gute Ori-entierung werden immer wieder Leitbilder oder Vorbilder gesucht. Der Begriff der „tugendhaften Lebenshaltung“ wirkt allerdings auf den ersten Blick veraltet. Kursleiter Wolfgang Minssen möchte zusammen mit den Teilnehmern darüber nachdenken und diskutieren, ob es heute dafür einen angemessenen Ersatz oder eine sinnvolle Neuausrichtung gibt.

Die Veranstaltung findet wieder von 19 bis 20.30 Uhr im Stiftland-Gymnasium statt und kostet 6,50 Euro. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Man kann einfach nur zuhören oder die eigenen Vorstellungen und Gedanken einbringen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bei der vhs erforderlich unter:

Tel.: 09631/88-205
Fax: 09631/88-306
E-Mail: vhs(at)tirschenreuth.de
Internet: www.vhs-tirschenreuth.de