Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Am Sonntag, 28. Oktober, wird die ganze Tschechische Republik den 100. Jahrestag der Entstehung der selbständigen Tschechoslowakei feiern. Aus diesem Anlass lädt die Volkshochschule am Donnerstag, 25. Oktober, zu einem Vortrag mit Rainer Christoph in Tirschenreuth ein. 

Die Tschechoslowakei wurde nach dem Ersten Weltkrieg nach dem Zusammenbruch der Österreich-Ungarischen Monarchie gegründet und existierte (mit der Unterbrechung im Zweiten Weltkrieg) vom 28.10.1918 bis 31.12.1992. Danach teilte sich der Staat in zwei eigenständige Staaten – die Tschechische und die Slowakische Republik. Beide gedenken heuer ihrer Gründung vor 100 Jahren.

Der Vortrag, veranschaulicht mit historischen Bildern, beschreibt die Situation zwischen 1918 und 1925. Im Mittelpunkt steht die Rolle des ersten Präsidenten T. G. Masaryk und die Auswirkungen der Gründung des Staates auf das Leben der Menschen. Vergessen wird dabei auch nicht die Situation der Deutschen im Lande.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes. Anmeldung ist nicht erforderlich, Eintritt drei Euro.