Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Viel Lob für die beteiligten Kinder- und Jugendlichen durch die Jury  

Insgesamt beteiligten sich die Kinder- und Jugendgruppen von sechs Obst- und Gartenbauvereinen auf Kreisebene am Streuobst-Wettbewerb.

Am Freitag und Samstag 26/27.10.2018 besuchte die Kommission, bestehend aus den beiden Kreisfachberatern, Manuela Pappenberger und Harald Schlöger, Frau Sabine Bauer von der Kommunalen Jugendarbeit, der Leiterin der Umweltstation Waldsassen Johanna Härtl und der Jugendsprecher des Kreisverbandes Richard Schiedeck, die beteiligten Vereine vor Ort.

Die Verantwortlichen stellten gemeinsam mit den Kindern vor, welche Aktionen sie zum Motto des Wettbewerbs

"Streuobst- Vielfalt - Beiß rein!"

im Laufe des Jahres durchgeführt hatten.

Und das war für die Juroren sehr beeindruckend, wie sich gemeinsam mit den Kindern

  • um zum Teil vernachlässigte gemeindliche Streuobstwiesen gekümmert wurde,
  • wie der einzigartige Lebensraum Streuobstwiese kreativ den Kindern nahe gebracht wurde
  • und mit weiteren Bausteinen wie Insektenhotel, Lesesteinhaufen oder Totholzhaufen ausgestattet wurde
  • um die Obsternte und -verarbeitung  gekümmert wurde.

All dies dokumentierten die Gruppen und stellten das Ergebnis lebendig und auf vielfältige Art und Weise den Juroren vor.

zum Artikel und den Bildern