Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Zu einem Vortrag mit Dr. Heribert Fleischmann über das Thema "Burnout" lädt die Volkshochschule am Donnerstag, 20. Oktober, in Tirschenreuth ein.

Viele Menschen erleben den beruflichen Alltag als Hamsterrad. Dabei brannten sie als junge Menschen darauf, etwas zu bewegen. Nur wer brennt, brennt auch aus! Ist Burnout also die ehrenwerte Krankheit unserer Zeit? So haben wir uns das nicht vorgestellt, sagen viele.

Doch wie kann man sich beruflich reinknien und trotzdem gesund und motiviert bleiben? Wie schütze ich mich und meine Angehörigen vor einem beruflichen und privaten Scherbenhaufen? Was können Betriebe tun, um ihre Mitarbeiter nicht auf diese Weise zu verlieren. Und was tue ich, wenn es mich doch erwischt?

Auf diese Fragen versucht der ärztliche Direktor des Bezirksklinikums Wöllershof eine Antwort zu geben und mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Beginn ist um 19 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes. Der Eintritt beträgt drei Euro, Anmeldung ist nicht erforderlich.