Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Etwa 8,5 Millionen Euro hat der kleine Markt Falkenberg in den letzten Jahren investiert um die Burg wieder im vollen Glanz erstrahlen zu lassen. Am 13. November war es endlich soweit, Bürgermeister Herbert Bauer konnte die Burg der Öffentlichkeit präsentieren.

Zu diesem feierlichen Akt war auch Ministerpräsident Horst Seehofer angereist. Alle Investitionen in die Burg wären ohne die Vielzahl an Fördergebern nicht möglich gewesen. Der Löwenanteil an Fördermittel für die Sanierung kommt von der Städtebauförderung, aber auch der Denkmalschutz und der Bund haben ihre Fördertöpfe für dieses einmalige Projekt geöffnet. Ein nicht unerheblicher Beitrag zur Sanierung der Burg kommt auch vom Landkreis Tirschenreuth. Für die Ausstattung der Burg  konnte die LAG InitiAKTIVKreis Tirschenreuth e.V. über das Förderprogramm „Leader“ in der Endphase des Umbaus noch wichtige Fördermittel für Falkenberg bereitstellen. Nach der erfolgreichen Sanierung gilt es nun, das enorme Potential der Burg zu nutzen und so den Landkreis sowohl touristisch als auch kulturell weiter voran zu bringen.