Barrierefreiheit

Schrift größer

Schrift kleiner

Hoher Kontrast

Marienkäfer - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für

Jahrestagung 2020 des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth e. V. wird abgesagt!!!

Die Jahrestagung des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth, die am 23.10.2020 im Kettelerhaus Tirschenreuth geplant war, mussabgesagt werden.

Entsprechend den ab heute 16.10.2020 geltenden strengeren Beschlüssen der Bayerischen Staatsregierung zu den Corona-Beschränkungen hat das Landratsamt Tirschenreuth, basierend auf einer Überschreitung des Wertes von 50 bei der 7-Tage-Inzidenzrate (Neuinfektionen binnen sieben Tagen bezogen auf 100.000 Einwohner) eine entsprechende strengere Allgemeinverfügung erlassen, die ab Freitag, 19.10.2020 bis auf weiteres gilt.

In dieser Allgemeinverfügung wird u. a. geregelt, dass private Feiern und Kontakte auf maximal fünf Personen oder zwei Haushalte begrenzt werden . Vereinsveranstaltungen fallen laut der Kreisverwaltungsbehörde unter diese Regel. Trotz unseres Hygienekonzeptes, das wir gemeinsam mit der Stadt Tirschenreuth ausgearbeitet hatten, ist es somit nicht möglich, unter dieser Voraussetzung die Tagung durchzuführen.

Wir planen alternativ für den Mai 2021 eine Mitgliederversammlung mit Neuwahl der gesamten Vorstandschaft (die sowieso laut vierjährigem Turnus 2021 ansteht); die dort geplanten Berichte werden sich auf die beiden Geschäftsjahre 2019 und 2020 beziehen. Eventuell wird für die Zukunft der Frühjahrstermin beibehalten, was aber dann von der neuen Vorstandschaft entschieden wird.

Ergänzend dazu noch ein Hinweis, den der 1. Vorsitzende des Kreisverbandes Wolfgang Lippert den Mitgliedern der Obst- und Gartenbauvereine nahe legt:

„Ich bitte Sie, die Kontakte einzuschränken und sich genau zu überlegen, welche Treffen aktuell wirklich notwendig sind. Halten Sie bitte die AHAL-Regel (Abstand – Hygiene – Alltagsmaske – Lüften) ein. Nur wenn sich wirklich alle an die Vorgaben halten, wird es uns gelingen die Corona-Pandemie einzudämmen“.

"Marienkäfer" - Ausgabe 4 - 2020 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Die Terminübersicht ist natürlich unter Vorbehalt, weil noch nicht absehbar ist, welche Veranstaltungen Corona-bedingt stattfinden können oder abgesagt werden müssen.

Wir stellen Ihnen unsere Aktivitäten im Bereich Gartentourismus vor. Neben der Pressearbeit mit interessanten und bekannten "Gartenbotschaftern" lief parallel eine Aktion mit fest installierten Hängematten in den am Gartennetzwerk Tirschenreuth beteiligten Vereinsgärten.Dort konnte jeder der wollte zum Gartenbotschafter werden. Eine wichtige Aktion ist die Naturgartenzertifizierung, die wir im aktuellen Marienkäfer nochmal ausführlich erläutern.

Wir stellen Ihnen die aktuell gültigen Regelungen bezüglich der Corona-Pandemie bei der Durchführung von Aktionen mit Kindern und Jugendlichen vor. Die Fachinformationen beschäftigen sich mit dem 2020 wieder verstärkt, insbesondere an Weissdorn, im Landkreis Tirschenreuth aufgetretenem Feuerbrand.

Natürlich gibt es auch wieder wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten - diesmal für die Monate Oktober bis Dezember 2020.

Marienkäfer 4. Quartal 2020

"Marienkäfer" - Ausgabe 3 - 2020 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält die Termine für das 2. Halbjahr 2020. Die Herbsttermine sind natürlich noch unter Vorbehalt, weil noch nicht absehbar ist, welche Veranstaltungen Corona-bedingt stattfinden können oder abgesagt werden müssen. Wir stellen Ihnen die aktuell gültigen Regelungen bezüglich der Corona-Pandemie in Bayern speziell für die Vereinsarbeit vor und berichten von beispielhaften kreativen Aktivitäten der Kinder- und Jugendgruppen, die ohne Treffen vorgenommen werden können und so auch für andere Vereine beispielhaft sind, ein Mindestmaß an Kinder- und Jugendarbeit aufrecht zu erhalten. Die Fachinformationen beschäftigen sich diesmal mit Problemen im Streuobstanbau durch die klimabedingten Veränderungen, insbesondere die zunehmenden Trockenphasen.

Natürlich gibt es auch wieder wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten - diesmal für die Monate Juli bis September 2020.

Marienkäfer 3. Quartal 2020

"Marienkäfer" - Ausgabe 2 - 2020 - diesmal geprägt durch die Unsicherheit in Zeiten von Corona

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält eine Terminübersicht für das Jahr 2020, die natürlich vollkommen unverbindlich ist, weil neimand voraussagen kann, was im Laufe des Jahres, vor allem in den Sommermonaten an Veranstaltungen und Terminen möglich sein wird.

Wir berichten von beispielhaften Vereinsaktivitäten aus der Vergangenheit und natürlich gibt es wieder wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. Gärtnern im eigenen Garten ist ja ausdrücklich erlaubt, und durch die Tätigkeit an der frischen Luft auch eine Art Gesundheitsvorsorge, vor allem in seelischer und psychischer Hinsicht.

Leider müssen wir auch Veranstaltungen bereits endgültig absagen oder auf unbestimmte Zeit verschieben. Konkret betrifft das das Jugendleiterseminar, das am 25. April in Neusorg geplant war, und die Lehrfahrt nach Ingolstadt, die am 16. Mai angesetzt war. Die Edelreiserausgabe können wir nur am zweiten Termin 21.04  in Kemnath udn 22.04. in Tirschenreuth machen. der erste Termin fällt noch in den bereits bekanntgegebenen Zeitraum der Ausgangsbeschränkung und ist damit hinfällig.

Die Termine im Juni, wie das Seminar der bayerischen Gartenakademie in Großbüchlberg, das am 17. Juni geplant ist und der Tag der offenen Gartentür am 28.06.2020 stehen noch unter Vorbehalt.

Marienkäfer 2. Quartal 2020

"Marienkäfer" - Ausgabe 1 - 2020 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält eine Terminübersicht für das Jahr 2020, berichtet von beispielhaften Vereinsaktivitäten und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

Die aktuelle Ausgabe enthältRückblicke auf die Jahrestagung 2019 des Kreisverbandes in Waldeck, die Obstbörse in Waldsassen und das 100jährige Jubiläum der Kreisfachberater im Freilandmuseum Neusath-Perschen.

Ein Beitrag befasst sich mit der Mentorausbildung für Kinder- und Jugendgruppenleitung, die von der Umweltstation Waldsasssen angeboten wird. 

2020 wird es eine Fortbildung für die LeiterInnen der Kinder- und Jugendgruppen in Neusorg geben, das Programm ist im Marienkäfer enthalten.

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Januar bis März 2020.

Marienkäfer 1. Quartal 2020

"Marienkäfer" - Ausgabe 4 / 2019 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält eine Terminübersicht für 2019/2020, berichtet von Aktivitäten der Obst- und Gartenbauvereine und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

Die aktuelle Ausgabe enthält Rückblicke zur Lehrfahrt des Kreisverbandes nach Dessau und zeigt anläßlich des Jubiläums "100 Jahre Kreisfachberater in der Oberpfalz" den Aufgabenrahmen und die geschichtliche Entwicklung des Kreisfachberaterwesens. Am 20.10.19 wird in Neusath dazu eine Baumpflanzaktion und eine Obstausstellung der Oberpfälzer Kreisfachberater stattfinden.

Wir stellen die vorgeschlagenen Versammlugnstermine bei den OGV für 2019/2010 vor und zeigen welche Vorträge durch die beiden Kreisfachberater Manuela Pappenberger und Harald Schlöger angeboten werden.

Außerdem stellen wir das Programm der Gartenpflegerausbildung des Kreisverbandes 2020 vor. Dieser Grundkurs ermöglicht den Einstieg in die fachlich hochwertige mehrstufige Gartenpflegerausbildung.

Abschließend gibt´s wie immer die "Hinweise für den Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Oktober bis Dezember 2019.

Marienkäfer 4. Quartal 2019

"Marienkäfer" - Ausgabe 3 / 2019 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält eine Terminübersicht für das zweite Halbjahr 2019, berichtet von Aktivitäten der Obst- und Gartenbauvereine und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

Die aktuelle Ausgabe enthält Rückblicke zu den Abschlussveranstaltungen im Kinder- und Jugendwettbewerb "Streuobst-Vielfalt-Beiß rein!" in Neusorg bzw. von dem Aktionstag in Wassertrüdingen, an dem sich alle Siegergruppen zu einem gemeinsamen bayernweiten Abschlussfest trafen, einen Rückblick zum Tag der offenen Gartentür und zur Baumpflanzaktion anläßlich des 125jährigen Jubiläums des Landesverbandes im Fischhofpark in Tirschenreuth. Außerdem stellen wir das Programm der diesjährigen Lehrfahrt des Kreisverbandes ins Gartenreich Wörlitz-Dessau am 2. bis 3. 8. 2019 nochmal vor.

Ein wichtiges Thema ist zukünftig die "Gartenzertifizierung - Naturgarten". Wir hoffen so, Beispiele für eine vielfältige Gartenkultur im Landkreis zu finden und dadurch die Biodiversität in den Gärten steigern zu können. Wie diese Zertifizierung laufen soll, stellen wir in ieser Ausgabe des Marienkäfers vor.

Weitere Beiträge zeigen, dass die Biodiversität auch beim Bodenleben schwindet, was wir als Gärtner, die auf den gesunden Boden angewiesen sind, nicht aus den Augen verlieren sollten, sowie in der Reihe "Tipps aus der Praxis" wie ein effektiver Leimring preiswert hergestellt werden kann.

Abschließend gibt´s wie immer die "Hinweise für den Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Juli bis September 2019.

Marienkäfer 3. Quartal 2019

"Marienkäfer" - Ausgabe 2 / 2019 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält eine Terminübersicht für das Jahr 2019, berichtet von beispielhaften Vereinsaktivitäten und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

Die aktuelle Ausgabe enthält Hinweise zum hochaktuellen Thema "Steigerung der Biodiversität im Hausgarten", eine Einladung zur Abschlussveranstaltung im Kinder- und Jugendwettbewerb "Streuobst-Vielfalt-Beiß rein!" am 10. Mai 19 in Neusorg, stellt das Programm der diesjährigen Lehrfahrt des Kreisverbandes ins Gartenreich Wörlitz-Dessau vor und berichtet aus der Arbeit der Vereine.

Wetere Beiträge befassen sich mit den angebotenen Fortbildungen für die Leiter/innen der Kinder- und Jugendgruppen, dem diesjährigen Tag der offenen Gartentür im Landkreis Tirschenreuth und - schön wenn´s den so kommen würde - mit einer Alternative zum allgegenwärtigen Unkrautvernichter Glyphosat.

Tipps aus der Praxis - in diesem Fall vom 1. Vorsitzenden des OGV Neusorg Herrn Oliver Becher-  zum einfachen Bau einer frostfreien Vogeltränke sind erstmals im Marienkäfer mit aufgenommen.

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate April bis Juni 2019.

Marienkäfer 2. Quartal 2019

"Marienkäfer" - Ausgabe 1 - 2019 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

zum download bitte Titelbild anklicken...

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält eine Terminübersicht für das Jahr 2019, berichtet von beispielhaften Vereinsaktivitäten und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

Die aktuelle Ausgabe enthält einige Berichte aus der Arbeit der Vereine, stellt die Ergebnisse des Kinder- und Jugendwettbewerbes "Streuobst - Vielfalt - Beiß rein!" vor, und blickt auf Obstbörse und Jahrestagung des Kreisverbandes in Plößberg zurück.

Ein Beitrag befasst sich mit der Mentorausbildung für Kinder- und Jugendgruppenleitung, die von der Umweltstation Waldsasssen angeboten wird. 

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Januar bis März 2018.

Marienkäfer 1. Quartal 2019

"Marienkäfer" - Ausgabe 4. Quartal 2018 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Bitte klicken....der "Marienkäfer 4/2018" öffnet sich.

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält eine Terminübersicht für das letzte Quartal 2018 sowie die bereits bekannten Termine für 2019, berichtet von beispielhaften Vereinsaktivitäten und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

Die aktuelle Ausgabe enthält einige Berichte aus der Arbeit der Vereine, auch der Kinder- und Jugendgruppen im Hinblick auf den Streuobst-Wettbewerb, und stellt das Programm für die Jahrestagung des Kreisverbandes am 12.10.18 in Plößberg vor.

Hingewiesen wird auch auf die Bewertung des Kinder- und Jugendwettbewerbes im Jahr 2018 "Streuobst - Vielfalt - Beiß rein!, die am 26. und 27.10.18 stattfindet.

Ein Beitrag befasst sich mit dem Bienensterben. Neueren Veröffentlichungen zu Folge könnte auch der weltweit stark eingesetzte Unkrautvernichter Glyphosat beteiligt sein. 

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Oktober bis Dezember 2018.

Marienkäfer 4. Quartal 2018

"Marienkäfer" - Ausgabe 2. Quartal 2018 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält eine Terminübersicht für 2018, berichtet von beispielhaften Vereinsaktivitäten und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

Die aktuelle Ausgabe enthält Rückblicke auf die Jahrestagung des Bezirksverbandes Oberpfalz für Gartenbau in Weiden, des Oberpfälzer Imkerbundes in Waldsassen und des Fachberaterverbandes Oberpfalz in Tirschenreuth. Wir stellen das Programm der Lehrfahrt für die Vereinsführungskräfte zur LGS nach Würzburg und die Gärten beim Tag der offenen Gartentür am 24. Juni 2018 vor. Hingewiesen wird auch auf das Seminar zur Vorbereitung des Kinder- und Jugendwettbewerbes im Jahr 2018 "Streuobst - Vielfalt - Beiß rein! am 28. April in Poppenreuth. Ein Beitrag befasst sich mit der umfangreichen Ausbildung zum Mentor für Kinder- und Jugendarbeit, die 2018 von der Umweltstation Waldsassen angeboten wird.

 

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate April bis Juni 2018.

Marienkäfer 2. Quartal 2018

"Marienkäfer" - Ausgabe 1. Quartal 2018 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Bitte auf Titelblatt klicken - Download startet....

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält eine Terminübersicht für 2018, berichtet von beispielhaften Vereinsaktivitäten und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

Die aktuelle Ausgabe enthält einen Rückblick auf die Jahrestagung des Kreisverbandes in Fuchsmühl und stellt nochmal den Kinder- und Jugendwettbewerb im Jahr 2018 "Streuobst - Vielfalt - Beiß rein! vor. Dazu wird am 28. April ein Seminar in Poppenreuth bei Waldershof im Landkreis Tirschenreuth veranstaltet. Dort werden Anregungen gegeben, wie sich Vereine in der Kinder- und Jugendarbeit dem Theme Streuobst und dem Wettbewerb nähern können.

Im Januar 2018 beginnt der Gartenpfleger-Grundkurs, der einen Einstieg in die anspruchsvolle Gartenpflegerausbildung des Landesverbandes bietet, in Tirschenreuth - das Programm dazu ist im Marienkäfer veröffentlicht.

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Januar bis März 2018.

Marienkäfer 1. Quartal 2018

"Marienkäfer" - Ausgabe 4. Quartal 2017 - das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Bitte auf Titelblatt klicken - Download startet....

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält die aktuellen Termine, berichtet aus der Vereinsarbeit und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

Die aktuelle Ausgabe enthält Rückblicke auf wichtige Aktionen wie zum Beispiel die Beteiligung bei der Ausstellung des Partnerkreisverbandes Tachov in Tschechien, die Obstbörse in Waldsassen und beispielhafte Aktionen unserer Obst- und Gartenbauvereine.

Der im Januar 2018 beginnende Gartenpfleger-Grundkurs, der einen Einstieg in die anspruchsvolle Gartenpflegerausbildung des Landesverbandes bietet wird mit seinen vielfältigen Themen vorgestellt.

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Oktober bis Dezember 2017.

Marienkäfer 4. Quartal 2017

"Marienkäfer" - Ausgabe 3. Quartal 2017-, das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

zum Download auf das Titelblatt klicken....

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält die aktuellen Termine, berichtet aus der Vereinsarbeit und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

In der aktuellen Ausgabe stellen wir einige Aktionen unserer Obst- und Gartenbauvereine vor, die beispielhaft die Vielfalt der Aufgaben zeigen. Kinderaktionen, Brauchtumspflege oder Engagement im öffentlichen oder kirchlichen Bereich - unsere Gartenbauvereine sind für das Dorfleben unverzichtbar.

Der Rückblick auf bereits erfolgte Aktivitäten des Kreisverbandes befasst sich mit der dreitägigen Lehrfahrt des Kreisverbandes nach Berlin und dem Tag der offenen Gartentür 2017 in Kemnath und Weha/Wolframshof.

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Juli bis September 2017.

Marienkäfer 3. Quartal 2017

"Marienkäfer" - Ausgabe 2. Quartal 2017-, das Mitteilungsblatt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Tirschenreuth

Schwerpunkte der Ausgabe 2 / 2017 des Marienkäfers sind Beiträge, die sich mit dem Erhalt der Vielfalt in Gärten und Natur beschäftigen. Wir blicken auf diverse Veranstaltungen zu diesem Thema zurück, unter anderem das Saatgutfestival in Bergnersreuth/WUN oder das Gemüseseminar zu alten samenfesten Sorten im Landwirtschaftsamt Tirschenreuth.

Die Vorausschau befasst sich mit der dreitägigen Lehrfahrt des Kreisverbandes nach Berlin, die inzwischen bereits ausgebucht ist und dem Tag der offenen Gartentür 2017 in Kemnath und Weha/Wolframshof.

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate April bis Juni 2017.

Marienkäfer 2. Quartal 2017

"Marienkäfer", Ausgabe 1 /2017

Hier können sie den Marienkäfer 1 / 2017 herunterladen!

Er enthält die aktuellen Termine, berichtet aus der Vereinsarbeit und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

In dieser Ausgabe blicken wir auf die Jahrestagung des Kreisverbandes Gartenbau in Bärnau, die Bezirksverbandstagung in Neuaorg und die Abschlussfeier im Dorfwettbewerb in Herzogöd zurück.

Beispielhafte Vereinsaktivitäten werden vorgestellt, damit andere Vereine sich so Anregungen für ihr eigenes Jahresprogramm holen können.

Die Vorausschau beeinhaltet ein Gemüsaanbauseminar im Februar in Tirschenreuth und die Gartenpflegerausbildung 2017.

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Januar bis März 2017.

Marienkäfer 1. Quartal 2017

Aktuelle Ausgabe des Mitteilungsblattes Marienkäfer 3 / 2016 erschienen

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält die aktuellen Termine, berichtet aus der Vereinsarbeit und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

In der aktuellen Ausgabe blicken wir auf den Tag der offenen Gartentür in Friedenfels 2016 zurück und berichten von unseren Beitrag zur Gartenschau und veröffentlichen das Programm für die zweitägige Lehrfahrt des Kreisverbandes nach Baden-Württemberg ins "Hohenloher Land".

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Juli bis September.

 

Marienkäfer 3. Quartal 2016

Aktuelle Ausgabe Marienkäfer 2 / 2016 verfügbar!

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält die aktuellen Termine, berichtet aus der Vereinsarbeit und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

In der aktuellen Ausgabe berichten wir von Veränderungen bei der Vereinsleitung der OGV, stellen die Gärten beim Tag der offenen Gartentür in Friedenfels 2016 vor und veröffentlichen das Programm für die zweitägige Lehrfahrt des Kreisverbandes nach Baden-Württemberg ins "Hohenloher Land".

Konkreter wird die Beteiligung unseres Kreisverbandes mit zwei Ausstellungswochen bei der Landesgartenschau in Bayreuth.

Wir veröffentlichen eine unverbindliche Einteilung des Gartenbauvereine zur Standbetreuung.

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate April bis Juni - und schließlich zeigen wir, wie Sie Ihren Garten tierfreundlich anlegen können.

 

Marienkäfer 2. Quartal 2016

Neuer Marienkäfer 1 / 2016

Hier können sie den aktuellen Marienkäfer herunterladen!

Er enthält die aktuellen Termine, berichtet aus der Vereinsarbeit und gibt wertvolle Gartentipps für den Freizeitgarten. 

In der aktuellen Ausgabe berichten wir von den Tagungen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene, weisen auf die Beitragserhöhung des Landesverbandes hin und blicken auf die Preisverleihung im Friedhofswettbewerb auf Oberpfalzebene in Schirmitz zurück.

Wir zeigen die vorbildliche Aktion des OGV Ebnath bezüglich der Friedhofsgestaltung, die auf den Wettbewerb "Unser Friedhof - Ort der Würde, Kultur und Natur" basiert. Der Ausblick geht hin zur Landesgartenschau in Bayreuth, wo unser Kreisverband mit zwei Ausstellungswochen vertreten ist.

Wir veröffentlichen die Termine der Gartenpflegerausbildung 2016 und die Fortbildungstermine für die Betreuer der Kinder- und Jugendgruppen.

Abschließend gibt´s wie immer die "Tipps für Hobbygärtner" - diesmal für die Monate Januar bis März - und schließlich zeigen wir wo Sie Informationen zu den ausgewählten Tieren und Pflanzen der Natur des Jahres 2016 finden.

Marienkäfer 1. Quartal 2016

Marienkäfer 4 / 2015

Hier können sie den Marienkäfer 4 / 2015 herunterladen!

Marienkäfer 4. Quartal 2015

Gartenkultur
Kreis Tirschenreuth
Postanschrift & Kontakt

Landratsamt Tirschenreuth
Postfach 1249
95643 Tirschenreuth

Telefon 0 96 31 / 88 - 0
Fax0 96 31 / 2391
Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de
DE-Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de-mail.de