Hoher Kontrast

poststelle@tirschenreuth.de 0 96 31 / 88 - 0

Twitter Facebook Kontakt & Öffnungszeiten Imagefilme
Barrierefreiheit

Schrift größer

Schrift kleiner

Hoher Kontrast

Einleiten in öffentliche Abwasseranlagen

Indirekteinleitung (§ 58 WHG)

Für die Einleitung von Abwasser in eine öffentliche Abwasseranlage (so genannte Indirekteinleitung) bedarf es einer Genehmigung des Landratsamtes Tirschenreuth (Kreisverwaltungsbehörde), wenn in der Abwasserverordnung und deren Anlagen Anforderungen für den Ort des Anfalls des Abwassers oder vor seiner Vermischung festgelegt sind (§ 58 WHG).

Diese Palette ist sehr breit gefächert und wird laufend aktualisiert. Sie reicht von der Metallverarbeitung bis zur chemischen Reinigung und Brauereien.

Bitte informieren Sie sich deshalb im konkreten Einzelfall beim Landratsamt Tirschenreuth, ob für Ihren Betrieb eine Genehmigung erforderlich ist.

Ansprechpartner

  • Herr Johannes Spachtholz (Tel.: 09631 88-254)
Wasserrecht

Landratsamt Tirschenreuth

Mähringer Straße 7
95643 Tirschenreuth

Telefon 0 96 31 / 88 - 0
Fax 0 96 31 / 2391
Mail poststelle(at)tirschenreuth.de
DE-Mail poststelle(at)tirschenreuth.de-mail.de

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Mo+Di 8.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr
Mi 8.00 - 12.00 Uhr
Do 8.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Fr 8.00 - 12.00 Uhr

Eingeschränkter Dienstbetrieb!
Derzeit sind Termine und Vorsprachen nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Zulassungsstellen TIR und KEM

KFZ-Zulassung derzeit nur nach vorheriger Online-Terminvereinbarung. 

Bitte halten Sie die Hotline der KFZ­-Terminvereinbarung unbedingt frei, wenn Sie die Möglichkeit der Online-Registrierung haben. Die KFZ-Hotline (Tirschenreuth 09631/88246, Kemnath 09642/707760) ist in erster Linie für Personen gedacht, die keinen Online-Zugang haben!

Wertstoffsammelstelle Steinmühle

Mo - Fr 08.00 - 11.45 Uhr
12.30 - 15.45 Uhr

Anlieferung ohne tel. Voranmeldung möglich.