Barrierefreiheit

Schrift größer

Schrift kleiner

Hoher Kontrast

Ludwig Spreitzer hat bei Seniorenarbeit bayernweit Maßstäbe gesetzt

Mit zwei Tränen im Auge, sagte Ludwig Spreitzer, gebe er sein Ehrenamt auf. Der 80-jährige Waldsassener und ehemalige Bezirksratsvizepräsident war über viele Jahre hinweg sehr erfolgreich als Kreisseniorenbeauftragter.

Ludwig Spreitzer wurde beim ersten diesjährigen Treffen der kommunalen Seniorenbeauftragten herzlich verabschiedet. Der 80-jährige Waldsassener erinnert sich an diese Zeit gern zurück und wünscht sich, dass sein Nachfolger, Peter Gold, ebenso erfolgreich bleibt bei dieser wichtigen Tätigkeit. Bild: ubb

Viele neue Gesichter gab es bei der Tagung der kommunalen Seniorenbeauftragten im Landkreis, die sich erstmals wieder seit Beginn der Pandemie trafen. Der Landkreis nahm diese Zusammenkunft im Kettelerhaus zum Anlass, um Ludwig Spreitzer, der als erster Kreisseniorenbeauftragter des Landkreises Pionierarbeit geleistet hat, zu verabschieden. Der 80-jährige ehemalige Bezirkstagsvizepräsident hatte 2008 das neue Amt des Kreisseniorenbeauftragten übernommen und war mit dem Ende der Kommunalwahlperiode im Mai aus dem Amt geschieden. In den zwölf Jahren seiner Tätigkeit hat er Maßstäbe gesetzt, die bayernweit Anerkennung finden.

MEHR

Aktuelles
Kreis Tirschenreuth
Postanschrift & Kontakt

Landratsamt Tirschenreuth
Postfach 1249
95643 Tirschenreuth

Telefon 0 96 31 / 88 - 0
Fax0 96 31 / 2391
Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de
DE-Mailpoststelle(at)tirschenreuth.de-mail.de