Hoher Kontrast

poststelle@tirschenreuth.de 0 96 31 / 88 - 0

Twitter Facebook Kontakt & Öffnungszeiten Imagefilme Landkreisbuch
Barrierefreiheit

Schrift größer

Schrift kleiner

Hoher Kontrast

Ukraine-Hilfe

Der Landkreis Tirschenreuth hat für Anfragen und Hilfsangebote im Zusammenhang mit den ukrainischen Geflüchteten im Landratsamt eine E-Mail-Adresse und eine Hotline eingerichtet. Auch ein Online-Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis steht ab sofort zur Verfügung. Mögliche Wohnungsangebote können ebenfalls online eingereicht werden. 

Vollständiger Leitfaden für Geflüchtete und Helfer/innen

Online-Antrag zur Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis

 

Hier finden Sie den Online-Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis.
 

WICHTIG: Kontaktdaten (Email, besser Telefonnummer) sollen im Antrag angegeben werden. Alle Onlineantragsteller, welche bisher noch keinen Termin zur Erstregistrierung erhalten haben, sollen die Ausländerbehörde zur Terminierung kontaktieren.

Bitte beachten Sie hierbei: Melden Sie sich zuerst im Einwohnermeldeamt im zuständigen Rathaus an und füllen anschließend den Antrag aus. Falls Sie einen Reisepass (oder andere Identitätsdokumente) besitzen, laden Sie ein Foto von diesem bitte über das entsprechende Feld im Antrag hoch, um eine schnellere Bearbeitung zu ermöglichen. Bitte denken Sie außerdem daran, alle Namen von den geflüchteten Personen am Briefkasten der Wohnungen anzubringen, da sonst Briefe mit Terminen und Dokumenten nicht zugestellt werden können.

 

Online-Formular für Wohnungsangebote

Unterbringung von ukrainischen Geflüchteten

 

Hier finden Sie ein Hinweisblatt mit allen Informationen zur Unterbringen von urkainisichen Geflüchteten. 

Aufnahmeverfahren geflüchteter Kinder und Jugendlicher aus der Ukraine an den bayerischen Schulen

Wege in das bayerische Schulsystem für aus der Ukraine geflohene Kinder und Jugendliche:

Krankenbehandlungsschein online beantragen

Sprachkurse

 

Geflüchtete aus der Ukraine können gem. § 44 Abs. 4 AufenthG auf Antrag durch das BAMF gleich zum Integrationskurs zugelassen werden. Den Antrag kann die Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth stellen. Die vhs-Geschäftsstelle befindet sich in Tirschenreuth in der St.-Peter-Straße 33. Für Geflüchtete aus der Ukraine ist die Teilnahme am Integrationskurs kostenlos. Der Antrag auf die Fahrtkostenerstattung muss extra an der vhs gestellt werden, wenn jemand nicht in Tirschenreuth wohnt.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier in diesem Merkblatt oder direkt unter vhs(at)tirschenreuth.de.

Ansprechpartner vor Ort sind Anja Schieder (09631 88-362), Bettina Lux (09631 88 235) und Iwona Schultes (09631 88 386).

 

Kontaktdaten für Hilfsangebote, Fragen und Mitteilungen

 

Alle Hilfsangebote, Fragen, Mitteilungen, etc. richten Sie bitte per E-Mail an ukraine-hilfe(at)tirschenreuth.de oder an die Hotline der Ukraine-Hilfe im Landratsamt 09631/88731 (Erreichbar zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes). Das Landratsamt koordiniert diese Angebote und Anfragen, um ein bestmögliches Hilfsangebot zu schaffen.

 

Landkreisbürger, welche ukrainische Geflüchtete aufnehmen, werden gebeten, sich mit der Ausländerbehörde in Verbindung zu setzen (Auslaenderbehoerde(at)Tirschenreuth.de).

Sonstige ausländerrechtliche Fragen zu ukrainischen Geflüchteten werden ebenfalls von der Ausländerbehörde beantwortet.

FAQs: 

Weitere Informationen zu Hilfsangeboten und Spendenmöglichkeiten im Landkreis Tirschenreuth: 

  • BRK Kreisverband Tirschenreuth: Möglichkeit zur aktiven Mitarbeiter in der Notunterkunft Fockenfeld sowie Möglichkeit der Geldspende an die IBAN DE17 7539 0000 0006 0537 00 mit dem Stichwort: Spende Nothilfe Ukraine im Landkreis Tirschenreuth. Alle weiteren Informationen gibt es auf der Homepage des BRK
  • Unser Partner für Sachspenden im Landkreis Tirschenreuth ist die UKRAINE-Unterstützung der KSRK Mitterteich. Ansprechpartner ist hier Robert Hoyer unter 0151/67504914. Hier geht´s zum Flyer mit allen Informationen. Wir bitten darum, keinesfalls selbständig Spenden und Hilfsgüter nach Fockenfeld zu fahren!
  • Der bunte AWO-Laden Mitterteich: Die von der KSRK-Mitterteich gesammelten und sortierten Kleiderspenden werden vom „Der bunte AWO-Laden“ in Mitterteich verkaufsfertig aufbereitet und ausgestellt. Dort können sich alle (nicht nur) Geflüchteten sehr günstig mit gebrauchter Kleidung ausstatten. Diese und weitere Hilfe für Geflüchtete des AWO Kreisverband Tirschenreuth können Sie unter der IBAN DE49 7539 0000 0000 3162 53 mit dem Stichwort „Flüchtlingshilfe“ unterstützen. 
  • Tafel Mitterteich: Die Tafel in Mitterteich weist darauf hin, dass dort jederzeit Hilfsgüter und Spenden abgegeben werden können. Kontaktdaten der Tafel finden Sie im Internet unter www.mitterteichertafel.de. (tafel.mitterteich(at)online.de, Tafelleitung Anni Riedl 09633/795 92 82 oder 1. Vorsitzende Nicole Fürst 0160/4416508)
  • Bayernweite Informationen finden Sie auf der Seite des Bayerischen Innenministeriums

Wichtiger Hinweis zum derzeitigen Spendenaufkommen: Vielen Dank an die Bevölkerung des Landkreises Tirschenreuth für die überwältigende Spendenbereitschaft. Dank Ihnen konnten wir jetzt alles Nötige für die Notunterkunft erhalten und uns ein Lager für den kommenden Bedarf aufbauen. Voraussichtlich werden wir noch für lange Zeit auf Spenden angewiesen sein. Sobald wir wieder Sachspenden benötigen, werden wir hier gezielt aufrufen und Produkte benennen, die wir benötigen.

Weitere Informationen zu Hilfsangeboten und Spendenmöglichkeiten in Ihrer Gemeinde:

Landkreis
Siegel Barrierefreiheit

Landratsamt Tirschenreuth

Mähringer Straße 7
95643 Tirschenreuth

Telefon 0 96 31 / 88 - 0
Fax 0 96 31 / 2391
Mail poststelle(at)tirschenreuth.de
DE-Mail poststelle(at)tirschenreuth.de-mail.de

Alle unsere Amtsgebäude sind barrierefrei verbunden. In den Amtsgebäuden 1a und 2 befinden sich Aufzüge. Ein barrierefreies Besprechungszimmer gibt es im Amtsgebäude 1.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Mo+Di 8.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr
Mi 8.00 - 12.00 Uhr
Do 8.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Fr 8.00 - 12.00 Uhr

Wir bitten weiterhin um vorherige Terminvereinbarung. Wir empfehlen weiterhin Maske und Abstand. 

Zulassungsstellen TIR und KEM

KFZ-Zulassung derzeit nur nach vorheriger Online-Terminvereinbarung. 

Bitte halten Sie die Hotline der KFZ­-Terminvereinbarung unbedingt frei, wenn Sie die Möglichkeit der Online-Registrierung haben. Die KFZ-Hotline (Tirschenreuth 09631/88246, Kemnath 09642/707760) ist in erster Linie für Personen gedacht, die keinen Online-Zugang haben!

Wertstoffsammelstelle Steinmühle

Mo - Fr 08.00 - 11.45 Uhr
12.30 - 15.45 Uhr

Anlieferung ohne tel. Voranmeldung möglich.