Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Fachberaterverband ist in der Vorstandschaft des Bezirksverbandes Gartenbau Oberpfalz vertreten

Das Bild zeigt die am 10. Oktober 2015 neu gewählte Vorstandschaft des Bezirksverbandes für Gartenbau und Landespflege Oberpfalz mit dem 1. Vorsitzenden Landrat Willibald Gailler aus Neumarkt (2. von links).
Von den Kreisfachberatern der Oberpfalz sind vertreten: als Geschäftsführer des Bezirksverbandes Werner Thumann aus Neumarkt; im sog. Fachbeirat sind vertreten: Manuela Pappenberger und Harald Schlöger aus Tirschenreuth, Michaela Basler aus Amberg-Sulzbach und Heidi Schmid aus Schwandorf; für das Gartenbauzentrum Bayern Mitte in Fürth ist Herbert Grunwald in den Fachbeirat des Bezirksverbandes gewählt.

Bezirksverband Oberpfalz für Gartenbau und Landespflege wählt neue Vorstandschaft

Die Kreisfachberater in der Oberpfalz pflegen schon immer ein gutes Verhältnis zu ihren Gartenbauvereinen und den übergeordneten Verbänden. Eine Besonderheit ist, das der Oberpfälzer Kreisfachberaterverband in der Vorstandschaft des Bezirksverbandes Gartenbau vertreten ist. Damit soll deutlich werden, dass die Fachberater wichtig für die gemeinsame Arbeit bei Kreis- und Bezirksverbänden sind.

Der Bezirksverband profitiert von den fachlichen Impulsen aus den Reihen der Kreisfachberater.

Die Fachberater sehen in den ehrenamtlichen Verbandsvertretern wichtige Partner bei der Umsetzung ihrer Ziele bezüglich Umweltbildung, Förderung der Gartenkultur und Heimatpflege. Häufig sind sie Geschäftsführer der Kreisverbände und so unmittelbar in die Arbeit der Obst- und Gartenbauvereine eingebunden. Sie wissen wie man die Ehrenamtlichen motiviert und mit Ihnen gemeinsam Ziele realisiert.