Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

nach § 43 Infektionsschutzgesetz

Personen, die gewerbsmäßig mit Lebensmitteln umgehen, müssen vor Beschäftigungsbeginn eine mündliche und schriftliche Belehrung über die gesetzlichen Bestimmungen erhalten. Außerdem muss bestätigt werden, dass keine Tatsachen für ein Tätigkeitsverbot bekannt sind.

Das Gesundheitsamt Tirschenreuth führt größtenteils Sammelbelehrungen, in Sonderfällen auch Einzelbelehrungen, durch. Die Kosten betragen sich auf 14 € bzw. auf 28 €/Person (Sammel- bzw. Einzelbelehrung).

Um telefonische Anmeldung zwecks Terminabsprache oder bei speziellen Fragen unter den Rufnummern 09631/7076-0 (Frau Konrad) oder 09631/7076-14 (Frau Prechtl) und mittwochs 09642/1338 (Dienststelle Kemnath) wird gebeten.