Landkreis Tirschenreuth
A+
Ao
A-
b

Kurzbeschreibung:

Für Schüler, die für den Besuch der nächstgelegenen Schule des gewählten Bildungsgangs auf Schülerbeförderung angewiesen sind, werden die dafür erforderlichen tatsächlichen Aufwendungen übernommen, soweit sie nicht von Dritten (Kostenfreiheit des Schulweges, Länderprogramm, etc.) übernommen werden und es dem Schüler nicht zugemutet werden kann, die Aufwendungen aus dem Regelbedarf zu bestreiten. Empfängern von laufenden Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II und XII werden in der Regel im Rahmen des Schulwegkostenfreiheitsgesetz die notwendigen Kosten in voller Höhe erstattet.

Anspruchsberechtigter Personenkreis:

Schülerinnen und Schüler unter 25 Jahren, die eine allgemein- oder berufsbildende Schule besuchen und keine Ausbildungsvergütung erhalten.

Zuständigkeit/Ansprechpartner:

Für Kinder, die Leistungen nach dem SGB II erhalten, ist das Jobcenter Tirschenreuth zuständig.

Jobcenter Tirschenreuth

Bahnhofstraße 49

95643 Tirschenreuth

09631/7034/1700

Diese Kinder bekommen die Kosten in der Regel im Rahmen des Schulwegkostenfreiheitsgesetz in voller Höhe erstattet!

 

Für Kinder, die SGB XII-Leistungen, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Leistungen nach § 2 AsylbLG erhalten, ist das Landratsamt Tirschenreuth zuständig.

Landratsamt Tirschenreuth

Mähringer Str. 9

95643 Tirschenreuth,

09631/88-468